Mein Profil

Wach sein
das Leise hören
das Kleine sehen
das Feine spüren

Persönlich

Geb. 1958 in Bern. Aufgewachsen in Solothurn mit vier Geschwistern. Meine Eltern führten gemeinsam ein Orientteppichgeschäft. Ich absolvierte eine kaufm. Verwaltungslehre und arbeitete vorwiegend in sozialen und dienstleistungsorientierten Betrieben als kaufm. Mitarbeiterin in Teilzeitanstellungen. Ich wohne seit 1996 in der Matte Bern und fühle mich in Bern sehr wohl.

1983 wurde ich Mutter von Gina Loredana.

2014 Ausbildung zur Dipl. Gesundheitsmasseurin und fortlaufende diverse Massage-Weiterbildungen

2014 Ausbildung zur SRK-Pflegehelferin. 2-jährige Tätigkeit als Betreuerin und Pflegehelferin in einem Tageszentrum von demenz erkrankten Menschen.

Fotografie

In der Fotografie habe ich einen autodidaktischen Weg und besuche seit 1997 stets Weiterbildungen. Seit März 2012 arbeite ich als selbständige Fotografin im Nebenerwerb.

Fotografieren ist für mich sehr vielseitig und spannend. Ich schätze das Kennenlernen und Zusammensein mit meiner Kundschaft und die individuellen Fotoaufträge – Das ist Leben, Vielfalt und Lebendigkeit. Austausch mit Menschen aus dem Foto- und Kunstbereich und langjährige Freundschaften sind mir sehr wertvoll, inspirierend und eine bereichernde Lebensqualität.

Fotografieren ist für mich Sehen, Entdecken, Wahrnehmen und Spüren, ein Dialog und eine Verbindung mit meinem Umfeld. Meine Verbundenheit zur Natur und Vorliebe für Details prägen wohl am meisten mein privates Fotografieren. Die Natur ist für mich die genialste Künstlerin.

Im 2001 wagte ich mich mit meiner ersten Fotoausstellung an die Oeffentlichkeit. Weitere Einzel- und Gruppenausstellungen folgten. Ich bin eine aktive und begeisterte Teilnehmerin am Pixmix, wo ich jeweils meine Favoritenbilder einem breiten Publikum präsentieren darf.

Aktiv-Mitglied der Photografischen Gesellschaft Bern – www.pgbern.ch